Neuigkeiten, Detailansicht

05.04.2017 09:17 Alter: 85 days
Kategorie: Bauamt

Kinderspielplätze

Verunreinigung der Sandkästen durch Tierkot

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

bei den regelmäßigen Kontrollen der Kinderspielplätze durch unsere Bauhofmitarbeiter wurde in den vergangenen Wochen, insbesondere auf dem Spielplatz „Am Hochbehälter“ im Ortsteil Heringen und auf dem Spielplatz „In der Seit“ im Ortsteil Neesbach, eine sehr starke Verunreinigung des Sandbereichs durch Hunde- und Katzenkot festgestellt.

Die Sandkästen werden von Hunden und Katzen als Toilette missbraucht.

Dadurch können die Sandkästen, trotz regelmäßiger Säuberung durch unseren Bauhof, von den Kindern nicht genutzt werden.

Die daraus resultierende Konsequenz wäre die Beseitigung der Sandkästen auf den Kinderspielplätzen.

Wir möchten insbesondere die Hundebesitzer darauf hinweisen, dass Hunde auf allen Kinderspielplätzen nicht erlaubt sind.

Im Sinne aller Kinder bitten wir um konsequente Beachtung.

Mit freundlichen Grüßen
Silvia Scheu-Menzer, Bürgermeisterin