Neuigkeiten, Detailansicht

09.10.2017 08:33 Alter: 13 days
Kategorie: Ordnungsamt

Decke der B 417 wird zwischen Taunusstein-Neuhof und Hünstetten-Görsroth erneuert


Am 6.10.2017 beginnt Hessen Mobil mit der Erneuerung der Fahrbahndecke der B 417 zwischen Taunusstein-Neuhof und Hünstetten-Görsroth. Voraussichtlich Mitte Dezember dieses Jahres soll die Sanierungsmaßnahme abgeschlossen werden.

Grund für die Erneuerung sind unterschiedlich stark ausgeprägte Schäden in Form von allgemeinen Unebenheiten, Unterdimensionierung des Asphaltaufbaus, tiefe Spurrinnen mit Rissbildungen, eine offene Mittelnaht sowie Abplatzungen in der Deckschicht. Dieses Schadensbild beeinträchtigt die Verkehrssicherheit und die Dauerhaftigkeit der Straße. Deshalb sind die Verschleißschichten (Asphaltdeck - und Binderschicht) zu erneuern, auf der Länge von rund einem Kilometer muss zusätzlich die Tragschicht ersetzt werden.

Ausgeführt werden die Arbeiten in drei Bauabschnitten, jeweils unter Vollsperrung. Während der gesamten Baumaßnahme erfolgt die Umleitung für den Verkehr auf der B417 in Fahrtrichtung Wiesbaden über die Abfahrt Hünstetten- Görsroth auf die L3274, durch Idstein-Niederauroff und -Oberauroff weiter auf die B275 durch Taunusstein-Eschenhahn. Für den Verkehr auf der B417 in Fahrtrichtung Limburg erfolgt die Umleitung auf der gleichen Strecke in umgekehrter Richtung.

Der erste Bauabschnitt (6.10.2017 - 9.10.2017) umfasst am ersten Oktoberwochenende ein 200 Meter langes Teilstück der B 417 auf der Höhe von Hünstetten-Görsroth.
Die Zufahrt von der B417 nach Hünstetten-Görsroth ist aus Richtung Wiesbaden kommend frei bis zur Straße "Auf der Hahneck".

Der zweite Bauabschnitt zwischen Hünstetten-Oberlibbach und Taunusstein-Orlen schließt sich unmittelbar an (9.10.2017 - 6.11.2017).
Die Zufahrten nach Taunusstein-Orlen auf der K 699 (Waffel-Löser) und Hünstetten-Oberlibbach auf die L3274 sind mittels Ampelregelung frei.

Im dritten Bauabschnitt (6.11.2017 - Mitte Dezember 2017) wird das Streckenstück zwischen Taunusstein-Orlen (Waffel Löser) und Taunusstein-Neuhof saniert.
Die Zufahrt nach Taunusstein-Orlen über die K 696 (Wertstoffhof Taunusstein-Orlen) ist gesperrt.

Im ersten und zweiten Bauabschnitt ist die Firma Waffel Löser von der B417 aus Süden kommend andienbar. Lediglich im dritten Bauabschnitt kann die Firma von der B417 aus Norden angefahren werden. Darüber hinaus sind im dritten Bauabschnitt die Gewerbetreibenden "Am Orlener Stock" sowie der Wertstoffhof Taunusstein-Orlen über Taunusstein-Wehen, die L 3470 durch Taunusstein-Orlen auf die K 696 weiterhin andienbar.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de ****************************************************************************** Pressekontakt: Stefan Hodes Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement Welfenstr. 3a., 65189 Wiesbaden Tel.: (0611) 765 3704 rhein-main@mobil.hessen.de www.mobil.hessen.de