Neuigkeiten, Detailansicht

10.01.2022 12:27 Alter: 166 days
Kategorie: Rathaus, Bürgerservice

Besuche im Hünfeldener Rathaus wieder nur nach vorheriger Anmeldung möglich!


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der zu erwartenden weiteren Ausbreitung der Omikron-Variante des Corona-Virus kann das Rathaus ab Montag, 03. Januar 2022 bis auf Weiteres wieder nur nach vorheriger Anmeldung besucht werden.


Zur Vermeidung persönlicher Kontakte sollten Sie jedoch bitte Ihre Anliegen vorrangig telefonisch oder schriftlich (gerne auch per Mail) an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern richten.

Für „kleinere“ Anliegen oder die Abholung von Unterlagen usw. kann in bewährter Form ohne Anmeldung zum Fenster des Bürgerbüros gekommen werden.

Bei Besuchen im Rathaus gilt die 3G-Regelung. Der Nachweis „geimpft, genesen oder negativ getestet (nicht älter als 24 Stunden mit offiziellem Zertifikat)“ ist bitte mitzubringen; dies wird beim Einlass kontrolliert. Bitte auch eine Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder eine Schutzmaske der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar ohne Ausatemventil - medizinische Maske) mitbringen und während des gesamten Aufenthaltes im Rathaus tragen.

Im Rathaus gelten weitere Hygienevorschriften, wie die Verwendung von Desinfektionsmitteln und die Einhaltung des Mindestabstandes.

Ich hoffe, dass die getroffenen Maßnahmen auf der einen Seite wirksam gegen die weitere Verbreitung des Corona-Virus sind und auf der anderen Seite die notwendige weitere Erledigung gemeindlicher Aufgaben ermöglichen.

Für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten bitte ich Sie um Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Silvia Scheu-Menzer, Bürgermeisterin