Neuigkeiten, Detailansicht

22.08.2022 10:40 Alter: 43 days
Kategorie: Bauamt

Aktuelle Information zum Grundhaften Ausbau der „Wiesenstraße“ im Ortsteil Hünfelden-Ohren


Nach erfolgter Ausschreibung der Bauleistungen wurde die Bauunternehmung Reuscher Tiefbau GmbH aus Rennerod mit den Tief- und Straßenbauarbeiten beauftragt.

Diese wird mit den Arbeiten vor Ort 

voraussichtlich ab der 38. Kalenderwoche (19. September 2022)

beginnen.

Der Ausbau beginnt mit dem ersten Bauabschnitt ab dem „Wendehammer“ (Wiesenstraße Hs.-Nr. 23/25) in Richtung Ortsmitte.

Die Fertigstellung der Baumaßnahme einschließlich der Schlussabrechnung ist dann für Oktober des Jahres 2023 vorgesehen.

Wie bereits mitgeteilt, werden die Straßenbeiträge als wiederkehrende Straßenbeiträge abgerechnet.

Lediglich die Kosten für die im Zuge der grundhaften Straßenbaumaßnahme notwendigen Erneuerung der Kanal- und Wasserleitungshausanschlüsse sind von dem jeweiligen Grundstückseigentümer zu übernehmen.

Während der Bauzeit ist mit Behinderungen im Bereich der Zufahrten zu den privaten Grundstücken zu rechnen; wir bitten um Ihr Verständnis.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen:

  • für verkehrstechnische Fragen bei der Gemeinde Hünfelden Frau Helga Natz vom Ordnungsamt unter der Telefonnummer 06438/ 838-31,
  • für bautechnische Fragen Herr Dominic Petry und Herr Kai Gerhardt von der Ingenieurgesellschaft artec unter der Rufnummer 06431/ 9870-0 oder im Rathaus Herr Dirk Schmidt, Bauamtsleiter der Gemeinde Hünfelden, unter der Rufnummer 06438/ 838-23, und
  • für Fragen der Beitragsveranlagung und wiederkehrenden Straßenbeiträgen Frau Sabrina Ruff von der Bauverwaltung unter der Rufnummer 06438/ 838-95 

gerne zur Verfügung.

Weiterhin stehen Ihnen von der beauftragten Bauunternehmung Reuscher Tiefbau GmbH Herr Harry Lindner, Oberbauleitung, unter der Rufnummer 0151/ 14827037 und direkt vor Ort auf der Baustelle der Bauleiter, Herr Wladimir Roon, unter der Rufnummer 0151/ 14827583 zur Verfügung.