Neuigkeiten, Detailansicht

03.05.2018 08:10 Alter: 21 days
Kategorie: Ordnungsamt

16 Jugendliche aus Hünfelden haben das Fahrsicherheitstraining absolviert


v.l. Lorena Weilnau, Kimberly Witzel, Georg Woisch Kreisverkehrswacht, Ines Sprenger, Sophie Pfaff, Elisa Heckelmann, Christina Völker, Jessica Schneider, Jakob Heckelmann, Tom Schöttl, Katharina Schottorf, Leon Stich, Assistentin Christine Leist, Fahrtrainer Tobias Geis, Waqas Mahmood, Leon Schmidt, Frederike Schmitz-Fuchs, Hannah Nixdorf, Sarah Frank, Fahrtrainer Gerhard Leist.

Gleich 16 junge Fahranfänger aus Hünfelden traten beim ersten Fahrsicherheitstraining in diesem Jahr an. Alle waren sehr neugierig und gespannt auf den Ablauf des Tages.
Das Training wurde von Gerhard Leist und Tobias Geis geführt und auch Christine Leist hatte als Assistentin jede Menge zu tun.
Vielen Dank dafür!
Rund herum ein gelungener Trainingstag, an dem viel gelehrt aber auch gelernt wurde. Unter anderem wurde eine glatte Straße simuliert, ein Rundparcours musste bewältigt werden oder Vollbremsungen mit 30, 50 und 70 km/h geübt werden.
Im Vorfeld berichtete Georg Woisch von der Kreisverkehrswacht über deren Tätigkeiten, mit vielen Aktionen und Wissenswertem aus dem Gesamtpaket Verkehrswesen.
Ordnungsamtsleiterin Helga Natz überbrachte Grüße von Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer, die aus terminlichen Gründen die Begrüßung leider nicht selbst übernehmen konnte.
Die Gemeinde Hünfelden finanziert seit vielen Jahren das Fahrsicherheitstraining für Jugendliche und Senioren. Ziel war und ist es, die Einnahmen aus den Geschwindigkeitsverstößen sinnvoll wieder einzusetzen, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen.
Wir würden uns freuen, wenn auch an den kommenden Terminen möglichst viele Hünfeldener Bürgerinnen und Bürger im Alter von 18 – 23 bzw. ab dem 65. Lebensjahr diese Möglichkeit in Anspruch nehmen würden.
Melden Sie sich an für den
19. August 2018 für Jugendliche und
14. Oktober für Senior/innen. Es lohnt sich!
Wir wünschen allen Fahrzeugführern eine stets unfallfreie Fahrt und verbleiben
mit freundlichen Grüßen aus dem Rathaus
Silvia Scheu-Menzer
Bürgermeisterin