Neuigkeiten, Detailansicht

10.10.2018 14:05 Alter: 7 days
Kategorie: Ordnungsamt

Neue Betrugsmasche durch Datenschutzauskunft-Zentrale


Wir warnen vor einer angeblichen Datenschutzauskunft-Zentrale. Derzeit werden wieder meist Firmen angeschrieben um ihrer gesetzlichen Pflicht zur Umsetzung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) nachzukommen. Hier ist Vorsicht geboten, denn das Formular sieht amtlich aus, ist es aber nicht. Zudem ist die Behauptung falsch, nur durch Ausfüllen und Zurücksenden komme man seiner gesetzlichen Datenschutz-Pflicht nach. Wer das Formular unterschreibt und zurücksendet, bestellt ein für drei Jahre verbindliches Leistungspaket zu einem Preis 1.494 €. 
Deshalb ergeht an alle die von dem o. g. Unternehmen angeschrieben werden der dringende Hinweis: Lesen Sie das Kleingedruckte genau durch, bevor Sie unterschreiben. Da Sie als Gewerbetreibender und nicht als Verbraucher unterschreiben, greifen hier auch keine Widerrufsfristen.
Bei Rückfragen, wenden Sie sich bitte an unser Gewerbeamt, Frau  Weigel, unter der Telefonnummer: 06438/838-28.