Neuigkeiten, Detailansicht

09.05.2022 11:35 Alter: 50 days
Kategorie: Bauamt

Neue Spielgeräte auf dem Spielplatz „Rotkäppchenplatz“ in Dauborn


Seit Ende März gibt es auf dem „Rotkäppchen-Spielplatz“ in Dauborn neue Spielgeräte. Ein neues Spielhäuschen, eine neue Balancier-Tarzanbrücke und ein weiteres Federtier bieten nun wieder jede Menge Möglichkeiten zum Klettern, Spielen und Toben.
Am Freitag, den 29.04.2022, konnten die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte Dauborn die neuen Spielgeräte ausprobieren und auf ihre Standfestigkeit testen. Mit voller Begeisterung wurden sofort alle Geräte „in Beschlag“ genommen.

Auf Anregung des Verschönerungs- und Gartenbauvereins 1904/1895 Dauborn e.V., vertreten durch Herrn Erich Pelz, wurden bereits Ende 2020 und Anfang des Jahres 2021 die ersten Gespräche zur Neugestaltung des Spielplatzes geführt. Schnell war klar, auch diesen „kleinen“ Platz kann man attraktiver gestalten. Das alte Spielhäuschen war leider in die Jahre gekommen und musste durch ein Neues ersetzt werden. In Absprache mit der Evangelischen Kindertagesstätte Dauborn wurde beschlossen, den Spielplatz um eine Balancier-Tarzanbrücke und ein weiteres Federtier zu erweitern. Die Gesamtkosten hierfür beliefen sich auf rund 6.200 € zuzüglich ca. 90 Arbeitsstunden des Bauhofes.

Im Rahmen einer kleinen Einweihung, mit den Kindern und ihren Erzieherinnen, Vertretern des Ortsbeirates Dauborn und des Verschönerungsvereins bedankte sich Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer bei allen Anwesenden für die große Unterstützung bei diesem Projekt.

Ein ganz besonders großes Dankeschön sprach die Bürgermeisterin allen Mitgliedern des Verschönerungs- und Gartenbauvereins 1904/1895 Dauborn e.V. für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Pflege und Instandhaltung des Spielplatzgeländes sowie der gesamten Dauborner Anlagen aus!
Ohne dieses ehrenamtliche Engagement und die tatkräftige Unterstützung sind solche Projekte nicht möglich!

Wir wünschen allen Kindern viel Freude an den neuen Spielgeräten und weiterhin viel Spaß auf „ihrem Rotkäppchenplatz“.