Mobilität im Goldenen Grund

Im Rahmen des Projektes „Dialog am Dorfplatz“ in Kooperation mit DIL Konzepte findet eine Dialog und Info- Veranstaltung in der Freiherr-vom-Stein-Schule statt. 

Warum fahren am Wochenende keine Busse? Wird das Radwegenetz ausgebaut?
Wie ist unser Energieversorger auf E-Mobilität vorbereitet? Welche Ideen haben die Gemeinden, um eine bessere Verkehrsverbindung untereinander zu gewährleisten?
Kann ich einen E-Roller oder Segway ausprobieren oder mich mal in einen Tesla setzen?
Wer kümmert sich um meine Bedürfnisse, wenn ich nicht selbst mobil bin?
Sind Mitfahrbänke eine Alternative zu Bussen? Wie läuft Carsharing bei uns?
Was ist eine „Biker-Schule“?

Wenn ihr auch solche oder ähnliche Fragen habt, dann kommt vorbei! Wir sprechen über Konzepte, möchten mit euch diskutieren, eure Meinung erfahren, gemeinsam Ideen entwickeln.

Nach einer kurzen Eröffnung - einem moderierten Dialog mit Bürgermeistern, Vertretern von Energieversorgern und ÖPNV in der Aula der Schule - könnt ihr euch anschließend direkt mit diesen und vielen anderen engagierten Personen austauschen, eure Erfahrungen und Wünsche mitteilen oder an einer gemeinsamen Ideenwand festhalten.

Auch die Praxis kommt nicht zu kurz - Segway ausprobieren, die Technologie im Tesla erkunden oder die Vorteile von Carsharing in der Praxis "erfahren", es gibt viel zu entdecken. Für das leibliche Wohl sorgen die Schüler der Freiherr-vom-Stein-Schule.

Schaut vorbei, informiert euch, probiert aus - kommen wir zusammen zum Dialog im Goldenen Grund!