Neues Angebot der Hospizhilfe Goldener Grund: „Sprechstunde Vorsorgeunterlagen“

Warum ist es wichtig, eine Vorsorgevollmacht zu haben? Wer soll mein Vorsorgeberechtigter sein? Was steht eigentlich in einer Patientenverfügung und warum ist es sinnvoll diese auszufüllen? Müssen die Unterlagen notariell beglaubigt werden oder reicht eine Bestätigung vom Ortsgericht? Viele Fragen zu Situationen, mit denen man sich am liebsten überhaupt nicht auseinandersetzen möchte. Doch Sie sind nicht allein! Gemeinsam mit Fr. Dr. Ursula Herber haben Sie bei der Hospizhilfe einmal im Monat die Möglichkeit, Antworten auf diese Fragen zu finden.

Termine für 2022:

Dienstag, 13.09. 14 -16 Uhr
Mittwoch, 12.10. 10-12 Uhr
Dienstag, 08.11. 14-16 Uhr
Mittwoch, 14.12. 10-12 Uhr

Alle Termine finden Sie in den Büroräumen des ambulanten Hospizdienstes, Bahnhofstraße 21 in Bad Camberg, statt.

Für die Sprechstunde ist eine Anmeldung erforderlich. Anmelden können Sie sich bei Ricarda Brück. Festnetz: 06434-9075167 oder E-Mail: koordination@hospizhilfe-goldener-grund.de

Hospizhilfe Goldener Grund e.V.

Am 26.11.2018 wurde der Verein Hospizhilfe Goldener e.V. gegründet. Damit soll eine regionale Lücke im Hospizbereich geschlossen werden, die nicht in Konkurrenz zu vergleichbaren Einrichtungen steht. Mitinitiatoren sind die Stadt Bad Camberg und verschiedene Bürgermeister der umliegenden Kommunen im Goldenen Grund, die katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul und die evangelische Kirchengemeinde Bad Camberg und Niederselters.

Kontakt: 

Ricarda Brück (Koordinatorin)
Bahnhofstraße 21
65520 Bad Camberg

Tel.: 06434-9075167
Mobil: 01511-7614195
E-Mail: koordination@hospizhilfe-goldener-grund.de

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage der Hospizhilfe Goldener Grund.