Neuigkeiten, Detailansicht

05.05.2020 11:54 Alter: 29 days
Kategorie: Rathaus

EnergieRegion Taunus-Goldener Grund investiert in Elektromobilität


Die in Hünfelden errichtete Ladesäule im Gewerbegebiet „Hünfeldener Höhe“ ist ab sofort in den „normalen Betriebsmodus“ gestellt.


Seit Dienstag, 04. Juni 2019 ist diese E-Ladesäule im Gewerbegebiet „Hünfeldener Höhe“ in Kirberg offiziell am Netz angeschlossen.

Diese Station stellt einen ersten Schritt zur Förderung der Elektromobilität und zum Ausbau der Ladeinfrastruktur in der Region dar.

Bisher war das Aufladen der Pkw gebührenfrei.


Nun möchten wir sie über die aktuell gültigen allgemeinen Nutzungs- und Abrechnungsmodalitäten informieren. 

Nach Informationen der e² beträgt der Strompreis 39 Cent pro Kilowattstunde (kWh).
Die Bezahlung kann bequem per App über PayPal, Kreditkarte, Vertrag oder per Gutschein erfolgen.
 
Die Betriebsanleitung mit den Freischaltungsalternativen steht Ihnen auf der eCharge App bzw. hier auf unserer Homepage zur Verfügung. 

Die Ladesäule ist online in den einschlägigen Ladesäulenverzeichnissen gelistet und kann dort ebenfalls freigeschaltet werden.
 
 
Hünfelden, den 29.04.2020


Silvia Scheu-Menzer, Bürgermeisterin